Vorfreude auf Schottland

Zum 50. Geburtstag gab es ein besonderes Geschenk: eine private Whisky-Tour durch Schottland. Bei der Planung der Reise stellten wir fest, dass die Buchung lange im Voraus erfolgen musste, wenn wir einen sommerlichen Termin ergattern wollten.

Umso mehr freuen wir uns jetzt darauf, dass es bald losgeht! Wir fahren zunächst nach Amsterdam. Dann mit der Fähre über Nacht nach Newcastle und von dort zum Loch Lomond.

Dort startet die eigentliche Whisky-Tour. Die Tour wird organisiert von Schottland-Taxi. Wir werden 8 Tage lang durch die schottische Landschaft kutschiert und werden dabei an allerlei Distillen halt machen. Wenn wir keine Lust mehr auf Whisky haben, kommt sicherlich stattdessen auch mal ein Geocache auf das Programm. Wir können die Abfolge nämlich selbst bestimmen. Nur die Übernachtungsorte stehen fest.

Nach der Rückkehr zum Loch Lomond werden wir noch ein paar Tage Land und Leute anzuschauen, bevor wir dann wieder per Fähre nach Amsterdam und von dort wieder nach Hause zu fahren.

Wir sind gespannt, was uns erwartet auf unserem ersten Schottland-Trip.

Wir werden berichten, ob die Vorfreude sich gelohnt hat!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.